I’m ready

Startklar. Und wie ich das bin.

Seit Wochen, vielmehr seit Monaten, warte ich auf diesen Moment hier. Auf den Moment, euch mitteilen zu können, dass ein Teil meiner Träume, Wirklichkeit wird. Der Teil, vor dem ich, zu Beginn meiner Reise, am meisten Angst hatte. Und an dieser Stelle bin ich so ehrlich zu euch, weil genau das mein Ziel ist: Offen darzulegen, wie mein Weg in Wirklichkeit aussieht. Um euch Mut zu machen. Um euch die Augen zu öffnen. Um euch zu zeigen, dass ihr könnt, wenn ihr wollt – selbst dann, wenn ihr selbst am wenigstens daran glaubt.

Denn das ist normal. Das ist menschlich. Und vor allem, ist es eines: Wichtig. Es ist das, was dich weitermachen lässt, wenn du es am meisten brauchst. Nämlich dann, wenn du mittendrin bist – am liebsten zurückgehen willst, du dich hinter der Sicherheit verstecken willst – aufgeben willst, alles fallen lassen willst. Denn während du losgehst, Schritt für Schritt, Fehler für Fehler, Erfolg für Erfolg – wird sich dieser Gedanke in Mut verwandeln. Mut, der dir Sicherheit gibt. Mut, der dich wachsen lässt. Mut, der dich handeln lässt. Mut, der dich zurück zu dir selbst bringt und dir das ermöglicht, wovon du dein Leben lang träumst.

Die ganze letzte Zeit, hat mich nichts mehr beschäftigt, als die Frage, wann der richtige Moment sein wird, loszulegen. Und da es nie den richtigen Moment geben wird, habe ich ganz einfach beschlossen, dass heute der Tag sein wird, an dem ich es euch erzähle.

In den letzten beitragen, hatte ich bereits ein paar Andeutungen gemacht, dass viel passiert ist und in Zukunft viel Neues kommen wird. Das ist es, was ich ab 2019 beruflich machen werde:

 

,,Ich bin eine Texterin“

Weil ich es liebe, mich in Worten zu verlieren
Weil ich es liebe, Bilder zu malen, während ich schreibe
Weil ich es liebe, mit Worten zu spielen, während ich dir den Freiraum lasse, zwischen den Zeilen deine Wahrheit zu erkennen
Weil ich es liebe, andere, mit Worten zu erreichen

So sieht’s aus. Das Schreiben ist einfach meins. Ob für meine eigenen Projekte, für andere Blogs, Websites, Pressemitteilungen, Werbetexte, Reden & co.
Beim Schreiben vergesse ich die Zeit und ich höre nicht auf, bis ich den Text vor mir liebe. Wenn du also jemanden kennst, der Unterstützung im Texten braucht – oder vielleicht auch du selbst – dann freue ich mich über nichts mehr, als über deine Anfrage.

 

,,Anfang 2019 beginne ich mit meinem Mindset Coaching“

Weil ich es liebe, Gedanken zu verstehen,
Situationen zu reflektieren
und Augen zu öffnen
Weil ich für dich die Person sein will, die ich damals
am meisten gebraucht hätte
Weil ich verdammt nochmal weiß, wie schwierig der Anfang ist

Und ich heute weiß, dass sich jeder Schritt gelohnt hat. Heute weiß, dass es nichts Erfüllenderes und Befreienderes gibt, als den eigenen Weg zu gehen und die eigene Wahrheit zu leben. Es nichts Besseres gibt, als man selbst zu sein. Heute weiß ich, dass da mehr ist. Dass da mehr auf uns wartet, als wir uns vorstellen können.

Aus diesen Gründen und noch mehr, werde ich ab 2019  mit meinen 1:1 Online Coachings starten. Ob Impuls-, oder Klarheitscoaching, Gedanken-, oder Mindsetcoaching – nenn‘ es, wie du willst. Denn am Ende, ist es das, was du darin siehst.

Denn eins werde ich nicht mehr: Dabei zusehen, wie so viel Potenzial und Glück verloren geht. Weil wir unsicher sind. Weil wir uns selbst klein machen. Weil wir ein mangelndes Selbstbewusstsein haben. Weil wir versuchen, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Weil wir von anderen akzeptiert und anerkannt werden wollen. Weil wir Angst davor haben, anders zu sein. Weil wir gelernt haben, uns anzupassen. Gelernt haben, dass es kaum etwas Erstrebenswerteres gibt, als Sicherheit. Grenzen sehen, die nicht existieren. Glaubenssätze leben, die uns limitieren. Und am Ende, vielleicht sogar ein Leben leben, von dem wir uns am Ende wünschten, ein anderes gelebt zu haben.

Ich will dir nichts vorgaukeln. Auch, will ich dir nichts von lila Elefanten und einem Goldkrug am Ende vom Regenbogen erzählen. Ich habe viele Phasen durch. Ehrlich gesagt, habe ich mich manchmal wie ein Experiment des Lebens gefühlt. Und vielleicht, hatte das auch einen Grund. Vielleicht, sollte es so sein. Denn nur deswegen, kann ich heute hier stehen und dir Mut machen. Denn was ich wirklich will, ist dir das mitzugeben, was du gerade am meisten brauchst.

Schreib mir! Ich freue mich auf deinen Weg.
(Was genau ein Mindset Coaching bei mir beinhaltet, was es dir bringen wird und warum es deine Welt verändern kann, werde ich in in den nächsten Wochen auf Instagram erzählen. Über Fragen freue ich mich natürlich! )

 

So, jetzt bin ich einiges losgeworden 🙂 Und für das neue Jahr, habe ich eine kleine Überraschung für euch. Die findet ihr kommende Woche auf meinem Instagram Account: @mangosandhappiness .

Und jetzt habt einen schönen 2. Advent mit den Liebsten und trinkt einen Glühwein für mich mit!

Cheers,

J.

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s